☀️ Herbst-Tagundnachtgleiche

Jahreskreisfeste – Das Leben feiern im Einklang mit der Natur
Ein Angebot in Kooperation mit Michaela Gillrath & Anja Henseler.

Mit der bevorstehenden Herbst-Tagundnachtgleiche sind wir aus energetischer Sicht bereits in der Mitte des Herbstes angelangt. In der Natur bildet der Herbst die Übergangszeit zwischen dem heißen Sommer und dem kalten Winter. Die Zeit des Herbstes beschert uns angenehme, milde Temperaturen, weiches, warmes Licht und Fülle gepaart mit Wehmut und Vergänglichkeit. 

Die Herbst-Tagundnachtgleiche ist, ebenso wie die Frühjahrs-Tagundnachtgleiche, einer der beiden Zeitpunkte in der Mitte zwischen den zwei polaren jahreszeitlichen Kräften – ein kurzer Moment des Innehaltens – wie eine Atempause. Beide Kräfte sammeln sich an einem Punkt und gelangen ins Gleichgewicht. Ein Augenblick der vollkommenen Ausgeglichenheit, der Harmonie entsteht. 

Die Ernte von dem, was wir im Frühjahr ausgesät haben, ist nun weitgehend eingebracht und haltbar gemacht. Wir blicken auf die Ergebnisse unserer Arbeit des Jahres in Zusammenarbeit mit den kosmischen Kräften. Die Zeit der großen Aktivität ist vorbei und wir dürfen dankbar sein für alles, was uns zuteil wurde. Aus diesem Gefühl der Fülle können wir den Reichtum mit anderen teilen und genießen, bevor die Tage langsam kürzer werden und die dunkle Jahreszeit anbricht. Jetzt ist die Zeit der geselligen Erntedankfeste.

Vielleicht möchtest auch Du diese Atempause für Dich nutzen, um kurz innezuhalten und Dich zu sammeln; um Dir noch einmal bewusst zu werden, auf welche Fülle von Erfahrungen – angenehme, wie unangenehme – Du dankbar blicken kannst? 

Was von Deiner Saat, die Du im Frühjahr gesät hast, ist aufgegangen? 

Was ist reich und üppig gediehen, was hat sich nicht so gut entwickelt? 

Was ist noch notwendig und will noch vorbereitet werden, um die Lebensfreude aus der vorangegangenen lichten Zeit auch während der dunklen Jahreszeit zu bewahren?

Wovon möchtest Du jetzt Abschied nehmen, wo lohnt es sich nicht, weitere Energie zu investieren?

Wir laden Dich herzlich ein, gemeinsam mit uns am 22.09.2022 von 19:30 bis 21:30 Uhr ein stilles und besinnliches Erntedank zu begehen. Wir nehmen an diesem Ausgleichspunkt einerseits Abschied von der vergangenen extrovertierten, lichten Zeit und stimmen uns gleichzeitig auf die bevorstehende innenorientierte, dunkle Zeit ein.


Anmeldeschluss ist Mittwoch, 21.09.2022 – 18 Uhr

Datum

Do 22.09.2022
Expired!

Uhrzeit

19:30 - 21:30

Preis

39,00 €

Ort

Online
Kategorie

Anleitung von

  • Anja Henseler
    Anja Henseler

    Seit 2003 bin ich auf der Spur von Gesundheit und Heilung unterwegs. Zunächst mehr im Außen mit langjährigen Ausbildungen zur Tier-/Homöopathin und Heilpraktikerin, dann zunehmend auch im Innen, auf der Suche nach meiner ureigenen Kraft und Bestimmung.
    Diese Suche führte mich 2012 zur DEAN Methode. Die DEAN Methode verbindet Innen und Außen, sie lässt mich immer wieder meine Mitte und meine eigene Wahrheit finden und ist für mich wie ein Leitstern auf dem Weg zu mir und meinem Lebensglück geworden.
    Gerne teile ich mein Wissen und meine Erfahrungen mit Dir in Gruppen, Workshops und Einzelbehandlungen. Ich freue mich auf Dich!

  • Danny Lawrenz
    Danny Lawrenz

    Es gibt nur eine Wahrheit, aber viele Wege dorthin. Geh mit mir den Weg von Meister Dean Li. Einfache und hochwirkungsvolle Übungen. Bewegung kombiniert mit Meditation lassen Dich Erkennen. Baue Energie auf. Alles wird glücklicher, leichter und unbeschwerter. Ich zeige Dir Parallelen zwischen dem alten Wissen hinter der DEAN Methode mit dem genauso alten Wissen unserer Kultur. Du kannst erfahren, dass diese Weisheiten universell sind und sich in jeder Kultur wiederfinden.

  • Michaela Gillrath
    Michaela Gillrath

    Die chinesische Naturphilosophie berührt mich sehr. Vor vielen Jahren bin ich mit ihr durch eine Feng Shui Ausbildung erstmals in Kontakt gekommen. So konnte ich mich auch für eine energetische Behandlung bei Meister Li öffnen, eine tiefgreifende Erfahrung, die mich dann in seine Ausbildung geführt hat. Energie besser verstehen und mit ihr umgehen, das wollte ich lernen. Erst einmal für mich selbst. Aber geteilte Freude ist bekanntlich doppelte Freude und so gebe ich gerne weiter, was ich von ihm gelernt habe, um glücklicher zu leben, zu lieben und zu arbeiten. Ein lohnender Weg, wie ich finde… gehst Du ein Stück mit?

LaDan.life tripadvisor flickr americanexpress bandcamp basecamp behance bigcartel bitbucket blogger codepen compropago digg dribbble dropbox ello etsy eventbrite evernote facebook feedly github gitlab goodreads googleplus instagram kickstarter lastfm line linkedin mailchimp mastercard medium meetup messenger mixcloud paypal periscope pinterest quora reddit rss runkeeper shopify signal sinaweibo skype slack snapchat soundcloud sourceforge spotify stackoverflow stripe stumbleupon trello tumblr twitch twitter uber vimeo vine visa vsco wechat whatsapp wheniwork wordpress xero xing yelp youtube zerply zillow px aboutme airbnb amazon pencil envelope bubble magnifier cross menu arrow-up arrow-down arrow-left arrow-right envelope-o caret-down caret-up caret-left caret-right