🌙 Lugnasad – Zeit der ersten Ernte

Jahreskreisfeste – Das Leben feiern im Einklang mit der Natur
Ein Angebot in Kooperation mit Michaela Gillrath & Anja Henseler.

Die Energie fließt weiter und so laden wir Dich ein, gemeinsam mit uns das nĂ€chste Jahreskreisfest Lugnasad, auch Lammas oder Schnitterfest genannt, zu begehen. Wir befinden uns am Höhepunkt des Sommers. Es ist die heißeste und trockenste Zeit des Jahres, die gleichzeitig den Übergang zum Herbst ankĂŒndigt. Energetisch gesehen geht es um den richtigen Zeitpunkt, um klare Entscheidungen und beherztes Handeln, um nun die Spreu vom Weizen zu trennen. 

Welche der Saaten, die ich in diesem Jahr ausgebracht habe, sind zur Reife herangewachsen? Welche haben es noch nicht geschafft? Welche “FrĂŒchte” kann ich ernten und konservieren, damit sie mich in der bevorstehenden kargen Zeit nĂ€hren? Wann ist der Moment gekommen, an dem die höchste Lichtkraft in ihnen gespeichert ist, um die Sichel fĂŒr einen bewussten Schnitt zu ergreifen und damit die erste Ernte einzubringen? 

Mit dem sich nun tĂ€glich verringernden Yang schwinden auch unsere  KrĂ€fte, so dass das, was noch nicht zur Reife gelangt ist, trotz großer MĂŒhe wenig Aussicht auf Erfolg hat. So ist es besser dies zu akzeptieren und an der einen oder anderen Stelle keine weitere Energie zu verschwenden. Beherzt schneiden wir ab, was uns nicht nĂ€hren kann, und tragen es auf den Kompost, um damit im nĂ€chsten Jahr die neue Saat zu bereichern.

Die erste Ernte von Heu und Getreide war fĂŒr unsere Vorfahren ein besonderer Moment, der in Dankbarkeit und Zuversicht gefeiert wurde. Aufgrund unserer Entfremdung von der Natur ist uns heutzutage das Bild der ersten Ernte weniger bewusst. Dennoch wirkt die Energie dieser Zeit auf uns. Wir können jetzt all unsere Lebensbereiche, wie z.B. Beziehungen, Arbeit etc., einmal darauf hin ĂŒberprĂŒfen, was uns im ĂŒbertragenen Sinne nĂ€hrt und was nicht? Mit einem bewussten und mutigen Schnitt können wir das speichern, was uns ĂŒber die dunkle Zeit des Winters trĂ€gt und loslassen, was uns beschwert.

Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Abend mit Dir um den jetzigen Energien nachzuspĂŒren und uns bewusst mit dieser aktuellen ZeitqualitĂ€t zu verbinden.

Anmeldeschluss ist Freitag, 12.08.2022 – 18 Uhr

Datum

Sa 13.08.2022
Expired!

Uhrzeit

19:30 - 21:30

Preis

39,00 €

Ort

Online
Kategorie

Anleitung von

  • Anja Henseler
    Anja Henseler

    Seit 2003 bin ich auf der Spur von Gesundheit und Heilung unterwegs. ZunĂ€chst mehr im Außen mit langjĂ€hrigen Ausbildungen zur Tier-/Homöopathin und Heilpraktikerin, dann zunehmend auch im Innen, auf der Suche nach meiner ureigenen Kraft und Bestimmung.
    Diese Suche fĂŒhrte mich 2012 zur DEAN Methode. Die DEAN Methode verbindet Innen und Außen, sie lĂ€sst mich immer wieder meine Mitte und meine eigene Wahrheit finden und ist fĂŒr mich wie ein Leitstern auf dem Weg zu mir und meinem LebensglĂŒck geworden.
    Gerne teile ich mein Wissen und meine Erfahrungen mit Dir in Gruppen, Workshops und Einzelbehandlungen. Ich freue mich auf Dich!

  • Danny Lawrenz
    Danny Lawrenz

    Es gibt nur eine Wahrheit, aber viele Wege dorthin. Geh mit mir den Weg von Meister Dean Li. Einfache und hochwirkungsvolle Übungen. Bewegung kombiniert mit Meditation lassen Dich Erkennen. Baue Energie auf. Alles wird glĂŒcklicher, leichter und unbeschwerter. Ich zeige Dir Parallelen zwischen dem alten Wissen hinter der DEAN Methode mit dem genauso alten Wissen unserer Kultur. Du kannst erfahren, dass diese Weisheiten universell sind und sich in jeder Kultur wiederfinden.

  • Michaela Gillrath
    Michaela Gillrath

    Die chinesische Naturphilosophie berĂŒhrt mich sehr. Vor vielen Jahren bin ich mit ihr durch eine Feng Shui Ausbildung erstmals in Kontakt gekommen. So konnte ich mich auch fĂŒr eine energetische Behandlung bei Meister Li öffnen, eine tiefgreifende Erfahrung, die mich dann in seine Ausbildung gefĂŒhrt hat. Energie besser verstehen und mit ihr umgehen, das wollte ich lernen. Erst einmal fĂŒr mich selbst. Aber geteilte Freude ist bekanntlich doppelte Freude und so gebe ich gerne weiter, was ich von ihm gelernt habe, um glĂŒcklicher zu leben, zu lieben und zu arbeiten. Ein lohnender Weg, wie ich finde
 gehst Du ein StĂŒck mit?

LaDan.life tripadvisor flickr americanexpress bandcamp basecamp behance bigcartel bitbucket blogger codepen compropago digg dribbble dropbox ello etsy eventbrite evernote facebook feedly github gitlab goodreads googleplus instagram kickstarter lastfm line linkedin mailchimp mastercard medium meetup messenger mixcloud paypal periscope pinterest quora reddit rss runkeeper shopify signal sinaweibo skype slack snapchat soundcloud sourceforge spotify stackoverflow stripe stumbleupon trello tumblr twitch twitter uber vimeo vine visa vsco wechat whatsapp wheniwork wordpress xero xing yelp youtube zerply zillow px aboutme airbnb amazon pencil envelope bubble magnifier cross menu arrow-up arrow-down arrow-left arrow-right envelope-o caret-down caret-up caret-left caret-right